Freitag, 20 Juli 2018
A+ R A-

Sekundarstufe II - Die Gymnasiale Oberstufe

In unserer Oberstufe prägen enge Kontakte und intensive Betreuung das Klima. Projektartiges Arbeiten, etwa als Vorbereitung eines musikalisch-literarischen Abends oder in den Schwerpunkten tragen dazu ebenso bei wie eine Kursfahrt in der Einführungsphase, die im Unterricht intensiv vorbereitet wird. Der Oberstufenunterricht ist in Kursen organisiert, die nach bestimmten Vorgaben gewählt werden. Jede Schülerin / jeder Schüler hat deshalb einen individuellen Plan. Über Laufbahnplanung und Leistungserwartungen informieren und berät die Abteilungsleitung der Oberstufe und die Beratungslehrkraft des Jahrgangs sehr umfassend; sie stehen auch bei Schwierigkeiten unterstützend zur Seite.

Aufgabenfelder

Die Fächer sind bestimmten Aufgabenfeldern zugeordnet. Für die Wahl der Kurse und Abiturfächer ist eine der Prüfungsordnung entsprechende Berücksichtigung der Aufgabenfelder notwendig.

 

Anmeldung zur Gymnasialen Oberstufe

Die Anmeldungen für die Gymnasiale Oberstufe an der Gesamtschule Ibbenbüren finden ab dem 2. Februar statt.
Um unnötige Wartezeiten zu vermeiden, können Sie unter 05451 - 545 858 0 gerne einen Anmeldetermin vereinbaren.
Bringen Sie zur Anmeldung bitte das Zeugnis des ersten Halbjahres mit.
Der Besuch der Gymnasialen Oberstufe steht allen Schülerinnen und Schülern offen, die am Ende der 10. Klasse der Gesamt-, Real- oder Hauptschule den FOR-Q erhalten. Schülerinnen und Schüler an Gymnasien erhalten die Berechtigung zum Besuch der Gymnasialen Oberstufe mit der Versetzung nach Klasse 9.
 

In unserer Oberstufe prägen enge Kontakte und intensive Betreuung das Klima. Projektartiges Arbeiten, etwa als Vorbereitung eines musikalisch-literarischen Abends oder in den Schwerpunkten tragen dazu ebenso bei wie eine Kursfahrt in der Einführungsphase, die im Unterricht intensiv vorbereitet wird. Der Oberstufenunterricht ist in Kursen organisiert, die nach bestimmten Vorgaben gewählt werden. Jede Schülerin / jeder Schüler hat deshalb einen individuellen Plan. Über Laufbahnplanung und Leistungserwartungen informieren und berät die Abteilungsleitung der Oberstufe und die Beratungslehrkraft des Jahrgangs sehr umfassend; sie stehen auch bei Schwierigkeiten unterstützend zur Seite.

Aufgabenfelder

Die Fächer sind bestimmten Aufgabenfeldern zugeordnet. Für die Wahl der Kurse und Abiturfächer ist eine der Prüfungsordnung entsprechende Berücksichtigung der Aufgabenfelder notwendig.

 

Anmeldung zur Gymnasialen Oberstufe

Die Anmeldungen für die Gymnasiale Oberstufe an der Gesamtschule Ibbenbüren finden ab dem 2. Februar statt.
Um unnötige Wartezeiten zu vermeiden, können Sie unter 05451 - 545 858 0 gerne einen Anmeldetermin vereinbaren.
Bringen Sie zur Anmeldung bitte das Zeugnis des ersten Halbjahres mit.
Der Besuch der Gymnasialen Oberstufe steht allen Schülerinnen und Schülern offen, die am Ende der 10. Klasse der Gesamt-, Real- oder Hauptschule den FOR-Q erhalten. Schülerinnen und Schüler an Gymnasien erhalten die Berechtigung zum Besuch der Gymnasialen Oberstufe mit der Versetzung nach Klasse 9.
 

Laufbahn- und Planungs-Tool

Die Kurswahlen für die Einführungsphase der gymnasialen Oberstufe an der Gesamtschule Ibbenbüren stehen kurz bevor. Zur eigenen Vorbereitung und Übersicht hat das Ministerium ein kleines Programm bereit gestellt, mit dem die persönliche Laufbahn geplant, überprüft und fest gewählt werden kann. Dieses Programm kann hier heruntergeladen werden: Die Bedienung funktioniert komplett mit der Maus und ist nahezu selbsterklärend. Zudem gibt es eine „Bedienungsanleitung“ für das Programm.
Mit der Datei GSI.lup kann (nach dem Entpacken) bis zu einem persönlichen Beratungstermin ausprobiert werden, wie Eure Wahl aussehen kann und welche Konsequenzen die Kurswahlen zur EF haben.
Zunächst ist die Sprachenfolge einzutragen: Englisch wird in der Regel erste Fremdsprache sein (ab Klasse 5). Falls Französisch durchgehend bis zur 10. Klasse belegt wurde, ist Französisch die zweite Fremdsprache (diese muss "ab Klasse 6" (!) eingetragen werden.). Ggf. kommt noch Latein als „dritte Fremdsprache ab Klasse 8“ hinzu. 
Dann kann die individuelle Laufbahn ausprobiert und geplant werden.
Ein Ausdruck der persönlichen Laufbahn wird bitte als Beratungsgrundlage zum persönlichen Beratungsgespräch mitgebracht.
Dort werden wir dann die Konsequenzen, Alternativen, … durchgehen, einen verbindlichen Wahlzettel ausdrucken und Euch diesen mitgeben, damit die Erziehungsberechtigten ihn unterschreiben.
 
Eine genaue „Anleitung“ gibt es am 27.2.2018.
Bei Fragen stehen die Jahrgangsstufenleiter gerne zur Verfügung.
(In der zip-Datei „Komplettpaket“ ist die Schülerversion von LuPO, die Anleitung und die Datei mit den Grundeinstellungen. Das Programm kann einfach so gestartet werden, es muss nichts installiert werden.)

 

Anleitung zur Ausführung des Laufbahn- und Planungstools (LUPO)

LUPO - Planungstool

LuPO Beispiele

LuPO: Individuelle Fächerwahlen zum Ausfüllen und Ausdrucken für Schülerinnen und Schüler



Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok