Eine Schule neu aufzubauen, das ist wahrscheinlich die spannendste Aufgabe im Leben einer Lehrerin oder eines Lehrers. Dieser wundervollen Aufgabe stellen wir uns nun seit einigen Jahren an der Gesamtschule Ibbenbüren.

Viele Gedanken, die zunächst Visionen und Träume waren, haben sich mittlerweile in einem pädagogischen Konzept etabliert und verstetigt. Und auch wenn Schule so viele Facetten hat, steht ein Gedanke unserer Schule immer im Mittelpunkt: „Gesamtschule Ibbenbüren – Vielfalt verbindet! Eine Schule für alle Kinder“

Ihre Kinder sind einzigartig, sehr verschieden, haben die unterschiedlichsten Stärken und Schwächen, jeder hat sein eigenes Tempo und seine eigene Persönlichkeit.
Dem wollen wir Rechnung tragen.

Egal, ob in den verschiedenen Schulabschlüssen der Schule, den Förder- und Forderkursen, dem breit gefächerten AG-Angebot, den Wahlmöglichkeiten innerhalb der Schullaufbahn, der ausführlichen Zusammenarbeit mit den Eltern… immer geht es darum, das Kind in seiner Individualität wahrzunehmen und in den Mittelpunkt zu stellen.
Was das konkret heißt, wie wir arbeiten und was uns im Selbstverständnis wichtig ist, können Sie in unserer Broschüre erfahren, die Sie hier und unter der Rubrik „Schwarzes Brett/Download“ herunter laden können.

Bei Rückfragen stehen wir gerne und jederzeit zur Verfügung.