Schulstart der neuen 5. Klassen an der Gesamtschule Ibbenbüren

Einschulung GE IBB 2020 IEinen kleinen Blumentopf mit Erde und Samen erhielten die neuen Schülerinnen und Schüler an der Gesamtschule Ibbenbüren. Bei guter Pflege soll daraus mal eine stattliche Pflanze werden. Am Mittwoch startete der neue 5. Jahrgang an der Gesamtschule Ibbenbüren mit 108 Schülerinnen und Schülern.

Viel Organisatorisches hörten die Eltern der neuen Fünftklässler von Guido Linden, Abteilungsleiter 5-7. Ebenso wurden Schülerinnen und Schüler sowie deren Eltern herzlich von Schulleiterin Anke Ludwig-Bartz begrüßt. Vor der Begrüßung, die diesmal Corona-bedingt nicht als feierliche Einschulung durchgeführt werden konnte, wurde von Pastor Weber ein ökumenischer Gottesdienst gehalten. Die Schülerinnen und Schüler lernten ihre neuenEinschulung GE IBB 2020 II Klassenlehrerinnen und Klassenlehrer kennen. Ebenso stellten sich die Personen vor, die in der Schule so einiges am Laufen halten: Schulsozialarbeiterinnen, Sekretärin und Hausmeister. Auch in diesen außergewöhnlichen Zeiten wünschen sich alle Beteiligten einen fröhlichen und möglichst reibungslosen Schulstart diesen Sommer. 

14.08.2020, A. von Gostomski