Dienstag, 18 September 2018

GESAMTSCHULE IBBENBÜREN

- Bläserklasse -

GESAMTSCHULE IBBENBÜREN

- Schulbücherei -

A+ R A-

Gesamtschule Ibbenbüren holt Silber

Team GS IbbLeichtathletik - Kreismeisterschaften der Schulen in Rheine am 12.06.2018

Die Leichtathletik-Mannschaft der Gesamtschule Ibbenbüren nahm nach dem Erfolg im Landesfinale im vergangenen Jahr erneut an dem Qualifikationsdurchgang des Sportwettbewerbs - Jugend trainiert für Olympia teil. 

Bei vielen Wolken und guter Laune haben unsere Leichtathleten der Wettkampfklasse II in Rheine überzeugt. Mit 7.172 Punkten haben sie ein tolles Ergebnis erzielt und damit die Vizemeisterschaft im Kreis Steinfurt errungen!

Unser Team der Jahrgänge 2001 – 2004 bestand aus Sönke Bodde, Lukas Hoge, Arian Elfring, Jona Kipke, Adrian Konnersman, Norick Kortkamp, Fabian Otte, Florian Schulte, Johann Stallfort, Lewin Wienecke, Luca Wohlatz und Jannick Zahmel, die alle einen tollen Wettkampf mit viel Einsatz, Leidenschaft und Motivation bestritten haben. Herzlichen Glückwunsch zu dieser tollen Leistung! 

Im Sprintwettbewerb siegte Sönke Bodde mit einer tollen Zeit von 12,08 Sekunden in seinem Vorlauf. Diese Leistung brachte der Mannschaft die höchste Punktenzahl als Einzeldisziplin (582 Punkte) ein.  

Florian Schulte glänzte im Hochsprungwettbewerb mit übersprungenem 1,69m. Weitere wertvollen Punkte in dieser Disziplin erkämpfte Jannik Zahmel, der sich über eine neue persönliche Bestleistung von 1,54m freute und zwischendurch die 100m Strecke in 12,32 Sekunden absolvierte. 

Das Highlight der Meisterschaften sind die vier Mal 100-Meter-Staffeln. Hier zählt nicht nur Schnelligkeit, sondern ebenso Geschick und Absprache unter den Athleten. Beide Staffeln machten ihre Sache sehr gut, so dass die Schlussläufer jeweils erfolgreich ohne Disqualifikation die Ziellinie überquerten. Die Gesamtschule Ibbenbüren stellte erneut das schnellste Staffelteam des Wettbewerbs auf. Das Sprinter- Quartett mit Adrian, Jannick, Lewin und Sönke lief die 4x100m Strecke in 47,60 Sekunden.

In einer der technisch anspruchsvollsten Disziplin an diesem Tag - Speerwurf - punktete Norick Kortkamp, der nur knapp an der 30m Marke scheiterte. Unterstützt wurde er von Johann Stallfort und Jona Kipke, die ebenfalls zum ersten Mal Speer im Wettkampf ausprobiert haben. Luca und Jona steuerten wichtige Punkte im Kugelstoßen dazu.

Am Ende des langen Tages wartete die schwierige 800m Strecke auf unsere Spezialisten. Im Ausdauer ging das Trio Levin Wienecke, Florian Schulte und Arian Elfring an den Start. In einem schnellen Rennen mit mehreren Tempoverschärfungen lief Lewin taktisch klug und erreichte das Ziel in neuer Bestzeit (2:20,57 min.). Nur einige Sekunden später kam auch Florian ins Ziel und brachte der Mannschaft zusätzliche Punkte.  

Zum gelungenen Wettkampf unserer Mannschaft haben zudem Frau Schönfeld und Herr Breuer beigetragen, die die Schüler mit ihren guten Ratschlägen begleitet haben. 

Wir sind gespannt, wie es weitergeht und ob die erreichte Punktezahl erneut für das Landesfinale reicht. Wir drücken die Daumen...

Klaudia Schönfeld, 16.06.2018

Essen bestellen

Mittagessen

Krankmeldungen

Hier finden Sie uns

 

Unsere Anschrift

Gesamtschule Ibbenbüren

Am Sportzentrum 22

49479 Ibbenbüren

Tel.: 05451- 5458580

Email: info (at) gesamtschule-ibbenbueren.de

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok