Samstag, 24 Februar 2018
A+ R A-

Trainingsstunden – die individuelle Förderung

IMG 0622

Die Schülerinnen und Schüler kommen mit ganz unterschiedlichen Fähigkeiten, Stärken, aber auch Schwächen zu uns an die Schule. Diesen wollen wir mit einem angemessenen Förder- und Forderkonzept begegnen, da wir uns für die optimale Entwicklung aller aufgenommenen Schüler verantwortlich fühlen.

In den ersten Wochen der Klasse 5 untersuchen die Fachlehrer (besonders der Kernfächer Deutsch, Mathe und Englisch) die Lernausgangslage der Schüler. Im Fach Deutsch wird hierzu der standardisierte Duisburger Sprachstandstest durchgeführt, in den anderen Fächern dienen Beobachtungen und Tests dazu, die Kinder in ihren Leistungen besser kennen zu lernen. Die Klassenlehrer nehmen zudem Kontakt zu allen ehemaligen Klassenlehrern aus der Grundschule auf, denn die dortigen Erfahrung sind oftmals sehr fundiert.

Nach dieser Eingangsphase wählt jedes Kind (natürlich in Abstimmung mit den Eltern) eine Trainingsstunde. Die Klassenlehrer geben eine Empfehlung, welcher Kurs für das Kind sinnvoll ist. Die Trainingsstunden bieten sowohl Förderung, aber auch Forderung der besonders leistungsstarken Schüler.

Qualifizierte Förderung in einer sehr kleinen Gruppe bieten wir auch im Bereich der LRS an, da hier ein intensives Arbeiten an speziellem Material notwendig ist, um langfristige Erfolge zu erzielen.

Im Jahrgang 5 können in Kleingruppen die folgenden Trainingsstunden stattfinden:

Deutsch:

  • Rechtschreibförderung
  • LRS-Förderung
  • Lesetraining und TextverständnisIMG 0624
  • Grammatiktraining

Mathe:

  • Rechnen mit Größen
  • Erfassen des Zahlenraums (Dyskalkulie)
  • Training der Grundrechenarten
  • Textaufgabentraining
  • Aufbautraining der Mathematik
  • Mathe-Asse für starke Rechner

Englisch:

  • Grundlagen English
  • English club (Forderkurs)
  • Essential grammar (Förderkurs)
  • English for Runaways (Forderkurs)

Das Angebot richtet sich flexibel nach dem Bedarf der Schüler. Ein Wechsel der Trainingsstunde ist möglich, dies beraten die Klassenlehrer mit den Eltern und dem Schüler.

Wichtig: alle Trainingsstunden werden von Fachlehrern unterrichtet, aufgrund des Personalschlüssels einer Ganztagsschule können wir uns diese qualifizierte Förderung "leisten".