Dienstag, 24 April 2018
A+ R A-

Unser Schul-Profil

Schul-Profil

Die Gesamtschule Ibbenbüren ist eine vierzügige weiterführende Ganztagsschule im grünen Herzen Ibbenbürens. An unserer Schule im Aufbau können Schülerinnen und Schüler alle Schulabschlüsse erwerben. Im Sommer 2018 vergeben wir unsere ersten Schulabschlüsse nach Jahrgang 10, gleichzeitig startet unsere gymnasiale Oberstufe. Wir bieten das G9-Abitur von Anfang an.

An unserer Schule sind die Unterschiede des dreigliedrigen Schulsystems aufgehoben. Das gemeinsame Lernen steht im Zentrum. Uns geht es darum, die Schullaufbahn der einzelnen Schülerinnen und Schüler möglichst lange offen zu halten, damit jeder und jede entsprechend der eigenen Begabungen und Neigungen gefördert und gefordert wird. Das Ziel ist, in einer ungebrochenen Schullaufbahn den bestmöglichen Abschluss zu bieten.

In unserer Sekundarstufe I besuchen zurzeit gut Schülerinnen und Schüler aus Ibbenbüren und den Nachbarkommunen unsere Schule. Ein 70-köpfiges Team aus engagierten und hochqualifizierten, multiprofessionellen Lehrerinnen und Lehrern und weiteren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern begleitet die Lernenden.

Wir laden Sie ein, sich hier selbst ein Bild unserer Schule zu machen!

Bigband-Klasse

Seit dem Schuljahr 2014/15 - also nun schon zum vierten Mal - haben wir an unserer Schule eine Schwerpunktklasse Musik als Bigband-Klasse. Schülerinnen und Schüler der Grundschulklassen 4 können sich bei der Anmeldung für diese besondere Klasse bewerben. Aber dazu möchten Sie als Eltern und ihr als Schüler natürlich wissen, was das eigentlich ist „eine Bigband-Klasse“. Daher steht an dieser Stelle unser Fachvorsitzender Musik Dr. Gerrit Bodde Rede und Antwort.

Interview mit Herrn Bodde

BB3BB1

Wenn Sie weitere Fragen haben, schreiben Sie Herrn Bodde gerne direkt an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder kommen Sie zu unserem Tag der offenen Tür!

Flyer Bigband-Klasse

Bilingualer Unterricht

Seit dem Schuljahr 2015/16 bieten wir ein neues, besonderes Zusatzprogramm an: den bilingualen Unterricht. Worum geht es? Ganz grob gesagt, sich mit erweitertem Englischunterricht in Klasse 5 und 6 darauf vorzubereiten, ab der Klasse 7 Unterricht in einem Fach (bei uns Gesellschaftslehre) in englischer Sprache zu lernen.003

Die ersten Jahrgänge lernen seit Sommer 2015 bzw. 2016 in einer zusätzlichen Englischstunde bereits erfolgreich im Profil "bili".

Alle Kinder, die im Februar 2018 an der Gesamtschule angemeldet werden, können sich um die Teilnahme in diesem Programm bewerben. Sie möchten genauer wissen, was das ist? Die wichtigsten Fragen möchten Ihnen die beiden Englischlehrerinnen Karoline Diekmann und Ines Staufenberg, die beide über die Qualifikation auch bilingual unterrichten zu können verfügen, beantworten.

Lesen Sie das ganze Interview hier.

Weitere Informationen finden sie hier.

Wenn Sie weitere Fragen haben, schreiben Sie uns gerne an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder kommen Sie zu unserem Tag der offenen Tür. Natürlich können Sie auch gerne telefonisch einen Beratungstermin mit Frau Staufenberg oder Frau Diekmann ausmachen.

Aus unserem Downloadbereich:

- Flyer bilingualer Unterricht