Beratungsangebote für unsere Schülerinnen und Schüler

Du hast Probleme und brauchst einfach mal ein „offenes Ohr“?
Sie suchen Unterstützung in erzieherischen oder schulischen Fragen?

Beratungen können in Schule ganz unterschiedliche Gründe haben. Im Folgenden werden verschiedene Personen vorgestellt, die neben den Klassenlehrern helfen können und sich gerne Zeit nehmen.


Schulsozialarbeit

Schülerinnen und Schüler verbringen einen großen Teil ihres Alltags in der Schule. Deshalb ist es uns wichtig, dass sie und ihre Eltern in dieser Zeit einen Ansprechpartner haben, um persönliche Themen, wie Freundschaftskonflikte, Probleme mit dem Elternhaus, Mobbing usw. in einem vertraulichen Rahmen zu besprechen.

Für diesen Bereich sind an unserer Schule Frau Melanie Dresbach (Dipl. Sozialpädagogin) und Frau Sandra Mansfeld (Dipl. Sozialarbeiterin) zuständig und arbeiten im Rahmen von Schweigepflicht mit Schülern und auch Eltern.

Neben den genannten möglichen Themen verstehen sie sich ebenso als Beraterinnen in z.B. Erziehungsfragen und/ oder allgemeinen Sorgen und Nöten von Eltern. Hier können die Kolleginnen auf eine langjährige Berufserfahrung in den verschiedenen Bereichen der ambulanten Hilfen zur Erziehung zurückgreifen.

Die Schulsozialarbeiterinnen sind im Wechsel täglich vormittags über das Sekretariat (05451-5458580) oder über das Diensthandy von Frau Dresbach (0170-5611562) erreichbar.


Beratung zum Bildungs- und Teilhabepaket (BuT)

Für diesen Bereich ist Frau Dresbach ebenfalls die Ansprechpartnerin. Alle wichtigen Informationen dazu enthält dazu unser Flyer.


Beratung bei Lernschwierigkeiten

Bei besonderen allgemeinen Lernschwierigkeiten und/oder Verhaltensauffälligkeiten im Unterricht bieten die Sonderpädagogen unserer Schule Beratung und Unterstützung an. Dies sind Frau Klötgen (Jg.5), Frau Glüsing (Jg.6), Herr von Gostomski (Jg.7), Herr Bräuer (Jg.8) und Frau Wenzel (Jg.9).

Zu ihnen kann man direkt oder über die Klassenlehrer Kontakt aufnehmen.

Bei Problemen in den Bereichen Mathematik und Rechtschreibung sind Herr Retzer und Frau Glüsing Ansprechpartner. Sie sind besonders geschult, um mit Schülerinnen und Schülern an diesen Themen zu arbeiten.

Alle Anfragen oder Terminwünsche zur Beratung können an das Sekretariat gerichtet werden.

 


Beratung bei Neuanmeldungen

Falls Sie als Eltern einen Schüler neu an die Schule anmelden möchten, berät Sie die Schulleitung. Vereinbaren Sie gerne einen Termin mit dem Sekretariat (05451-5458580).