Erfolg beim Landeswettbewerb „bio-logisch“

bio logischSchülerinnen des 7. Jahrgangs freuen sich über ihren Erfolg beim Landeswettbewerb „bio-logisch“.


Im Rahmen des Wahlpflichtfaches Naturwissenschaften haben die Schüler/innen des 7. Jahrgangs am Landeswettbewerb "bio-logisch" teilgenommen. Hierfür mussten sie zahlreiche Experimente durchführen, diese genauestens dokumentieren und auch im Internet recherchieren, um die Aufgaben zum Thema "Immer der Nase nach" zu bewältigen.

In diesem Zusammenhang fanden die Schüler/innen in einem Experiment beispielsweise heraus, dass die meisten Menschen nicht mit beiden Nasenlöchern gleichermaßen atmen und riechen.

Besonders gelohnt hat sich die mühevolle Arbeit für Joline Liske, Carolin Altevogt und Charlotte Brockmann, die mit einer Urkunde ausgezeichnet wurden.