Bunt wie der Regenbogen...

IMG 9025... so lautete das Motto unserer diesjährigen Einschulungsfeier. Schon im Einschulungsgottesdienst, den die Klassen 6a und 9c mit Frau Töws und Frau Schönfeld wunderschön gestalteten, wurde deutlich, wie wertvoll jede Farbe ist und das erst durch die Unterschiedlichkeit der Regenbogen so wunderbar bunt strahlt.

In der Aufnahmefeier unseres neuen Jahrgangs 5 (mittlerweile des 6. Jahrgangs in der gar nicht mehr so neuen Schule) in der Sporthalle begrüßten dann Schulleiterin Christiane Althoff und der Abteilungsleiter Guido Linden die 116 neuen Schülerinnen und Schüler. Obwohl alle so verschieden sind, zeigte sich schnell, dass aber zwei Gefühle alle gemeinsam haben: jeder war ein wenig aufgeregt, aber alle freuten sich auch auf die neuen Mitschüler und den neuen Lebensabschnitt. In seiner Begrüßungsrede verglich Herr Linden die Klassen mit den Kindern aus den Geschichten „Der kleine Nick“ von René Goscinny: jeder in der Klasse von Nick ist sehr verschieden, jeder ist auf seine Weise auch manchmal etwas wunderlich, aber alle sind für die Klasse wertvoll, wichtig und liebenswert.

IMG 9036Die Aufnahmefeier wurde – wie fast schon traditionell – von der Big Band Klasse gestaltet, in diesem Jahr von den Jahrgängen 7 und 8.

Höhepunkt für die vielen Eltern, Großeltern und natürlich die Schülerinnen und Schüler war aber vielleicht die Vorstellung des neuen Teams 5. Acht Klassenlehrerinnen und –lehrer, eine Förderschullehrkraft und ein Integrationshelfer konnten Frau Althoff und Herr Linden begrüßen und ihnen eine Schultüte aushändigen. Besonders ist an diesem Team die große Gesamtschulerfahrung bei sechs der acht neuen Kollegen. Außerdem wurde auch die neue Sekretärin Inge Laukamp mit einer Schultüte begrüßt, die ab sofort unser Verwaltungsteam verstärkt.

Nach der Feier in der Turnhalle ging es dann in die Klassen, die Eltern genossen eine Tasse Kaffee in der Sonne. Danke an die Klasse 6b, die sich so toll mit Frau Rymer und Herrn Seidel um den Verkauf gekümmert hat!

IMG 9051Den Abschluss des ersten aufregenden Tages bildete dann der gemeinsame Besuch in der Mensa, den das Küchenteam mit einem Probeessen der Firma Apetito für alle neuen Schüler mit ihren Eltern vorbereitet hatte.

Am Montag beginnt nun für alle Klassen der Unterricht nach Plan und somit auch der Nachmittagsunterricht. Am Freitag (8.9.) holen wir unser Sportfest nach, das vor dem Sommerferien wegen Regens ausfallen musste. Daher endet am Freitag der Tag bereits um 12.20 Uhr, Essen in der Mensa ist allerdings noch möglich. Die Busse sind umbestellt und fahren zu der früheren Uhrzeit.

Nach der ersten Schulwoche wünschen wir nun aber allen Schülern zunächst ein tolles Kirmeswochenende in Ibbenbüren!