(Cyber-)Mobbing?! – Täter, Opfer, Mitläufer – mein Kind etwa auch? Einladung zum Elternabend

Natürlich wünschen sich alle Eltern für ihr Kind und wir uns für alle Schülerinnen und Schüler, dass jeder sich wohlfühlt, mit Konflikten umgehen kann, sich den Herausforderungen des Lebens stellt und sich etwas zutraut. Gleichzeitig ist die Unterdrückung von Schwächeren heute im Alltag kein Einzelfall mehr: Mobbing per WhatsApp, bedrohliche Belästigungen, eine Körpersprache, die Unsicherheit zeigt,... Bestimmt haben auch Sie im Umfeld Ihres Kindes schon mit Mobbing zu tun gehabt. Auch wir möchten diese Form der Gewalt nicht verschweigen, sondern stellen uns ihr als Schule ganz offensiv. Daher bieten wir zu dem Thema einen Elternabend mit dem hochkarätigen Referenten Mustafa Jannan an.

Datum:    31. Mai um 19 Uhr
Ort:         Mensa
Eintritt:    3,- €

Mobbing ist eine Gewaltform, die nur in Gruppen vorkommt. Von daher ist es wenig verwunderlich, dass es auch in Schulen regelmäßig vorzufinden ist. Es kann eine außerordentliche Dynamik entwickeln, ist jedoch leicht von anderen Gewaltformen zu unterscheiden und kann daher durch geeignete Maßnahmen effektiv gestoppt werden. In seinem Vortrag wird der Referent die prozesshafte Entwicklung von Mobbing und die daran beteiligten Personengruppen beschreiben. Er wird auch darstellen, wie Eltern und Schule mit dieser Gewaltform umgehen können und welche Lösungen und Unterstützungsmöglichkeiten es für die beteiligten Schüler gibt.

Neben dem konventionellen Mobbing wird in jüngster Zeit vermehrt über Cyber-Attacken und Cyber-Mobbing über digitale Medien, vor allem in Sozialen Netzwerken und über Instant Messenger (z. B. WhatsApp) berichtet. Der Referent wird auch zu diesem Themenbereich den aktuellen Kenntnisstand vortragen und die Rollen aller Beteiligten differenziert darstellen.

Neben den theoretischen Grundlagen wird der Referent in der Veranstaltung auch eine Vielzahl erfolgreicher Tipps und Empfehlungen aus seiner Beratungspraxis geben. Die im Vortrag verwendete Präsentation wird den Eltern zur Verfügung gestellt, weitere Materialien speziell für Eltern runden das Angebot ab. Auch wir als Schule werden Ihnen vorstellen, wie wir mit Mobbing umgehen, und welche konkreten Hilfen Sie von uns als Schule erwarten können.

Vielen Dank an den Lenkungskreis der Eltern, die uns bei der Themenfindung für Elternabende unterstützen und an den Förderverein, der die Veranstaltung finanziell ermöglicht.

Zur Person:

Mustafa Jannan ist Autor des Standardwerkes im Bereich Schüler-Mobbing (Das Anti-Mobbing-Buch, Beltz-Verlag) und hat vieljährige Praxis-Erfahrung im Umgang mit dieser Gewaltform. Neben seiner 10-jährigen Tätigkeit als Beratungslehrer ist er als Referent für diese Thematik sowie weitere Aspekte im Bereich der Schulentwicklung tätig. Nähere Informationen unter www.schule-besser-machen.de.

Auch externe Eltern oder Eltern von Schülerinnen und Schülern, die ab dem Sommer zu uns in den neuen Jahrgang 5 kommen, sind herzlich zu dem Abend eingeladen. Bitte melden Sie sich unter 05451-5458580 im Sekretariat an.